No Comments

So steigern Sie den Umsatz mit der Magento 2 Checkout-Funktion

Jeder neue oder etablierte Online-Shop muss Anstrengungen unternehmen, um den Umsatz zu steigern. Jeder Aspekt Ihrer E-Commerce-Website zählt! Hier ist ein Beispiel für den Checkout-Prozess. Vor einiger Zeit war die Checkout-Funktion nur ein Add-On. Jetzt ist es jedoch einer der wichtigsten Aspekte, den Umsatz zu steigern.

Laut einer Umfrage des Baymard Institute wurden bis zum Jahr 2017 fast 69 Prozent der Einkaufswagen online gelassen. Dies führt zu Umsatzverlusten und beeinträchtigt den Ruf des Geschäfts. Wir können eine verminderte Benutzererfahrung für diese Situation verantwortlich machen. Eine solche Benutzererfahrung ist jedoch das Ergebnis eines schlecht verwalteten Checkout-Prozesses.

Dank Magento 2 können Sie ein besseres Checkout-Erlebnis bieten. In gewisser Weise kann es eine Konvertierung mit Leichtigkeit vorantreiben. Die Plattform verbessert die Funktionalität von Magento 2-Erweiterungen, wodurch das Erlebnis weiter verbessert wird. Das neue und verbesserte Wagensystem wirkt Wunder in Magento 2.0. Als erweiterte Version hat Magento 2 den Checkout-Prozess vereinfacht.

Wie übertrifft der Magento 2 Checkout-Prozess seinen Vorgänger?

Die Magento 1- oder M1-Version wurde in sechs Schritten ausgecheckt. Kunden mussten mehrere Felder ausfüllen. Von der Kaufabwicklung über die Versandart und die Abrechnung bis zur Auftragsüberprüfung mussten die Kunden alle Informationen eingeben. Dies liegt daran, dass sie erst nach dem Ausfüllen des vorherigen zum nächsten Schritt übergehen können. Mit anderen Worten, der Checkout-Prozess war mühsam und kompliziert. Ein solcher Prozess führt zum Verlassen des Wagens.

Jetzt kommt Magento 2. Willkommen zum clever gestalteten Checkout-Prozess in nur zwei Schritten! Die erste für den Versand und die zweite für die Zahlung und Bewertungen. Einfach zu befüllende Schritte und ein optimierter Prozess können Ihnen dabei helfen, sich der Herausforderung der effizienten Aufgabe von Karten zu stellen. Kurz gesagt, der Magento 2 Checkout-Prozess hat das Checkout-Erlebnis für die Kunden fantastisch gemacht.

Hier sind die fünf Faktoren, die Magento 2-Ladenbesitzern helfen, den Umsatz zu steigern und den Benutzern ein besseres Checkout-Erlebnis zu bieten.

1. Gastkasse

Seien wir ehrlich! Die meisten Online-Käufer hassen es, sich in Ihrem Geschäft zu registrieren. Nur wegen des umständlichen Registrierungsprozesses verlassen sie das Geschäft. Magento 2 hat dieses Problem mit der automatischen Funktion zum Auschecken von Gästen geschickt behoben. Dies vereinfacht den Kaufvorgang und ermutigt den Besucher, die Bestellung abzuschließen. Sie müssen sich nicht registrieren, um etwas zu kaufen.

2. Ausgezeichnetes Design

Intuitives Design spielt eine wichtige Rolle, um den Kaufvorgang angenehmer zu gestalten. Es hält Ihre Kunden von Verwirrung fern. Auf der Magento 2-Plattform wird beispielsweise eine Bestellübersicht, ein Mini-Warenkorb sowie Produktbilder in der rechten Seitenleiste angezeigt. Es bleibt so lange bestehen, bis der Kunde / Besucher den Vorgang abgeschlossen hat. Der Minicart ist von Natur aus reaktionsschnell und auch für Smartphone-Benutzer zugänglich.

3. Zahlungsintegration

Wie wäre es mit der Integration mehrerer Zahlungsmethoden in Ihren E-Commerce-Shop? Es ist das Gebot der Stunde, da wir viele digitale Zahlungsmöglichkeiten haben. Sie können auch personalisierte Zahlungsmodule erstellen, um Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Kundenspezifische Magento 2-Erweiterungen sind praktisch, um solche Module herzustellen. Die Plattform beschleunigt den Prozess, wenn sowohl die Rechnungs- als auch die Versandadresse identisch sind.

4. Dynamische Versandkosten

Die Magento 2-Plattform bietet dynamische Versandkosten. Dies bedeutet, dass das System die Versandrate basierend auf der Versandadresse berechnet. Es zeigt Ihren Kunden alle Informationen zu den Versandkosten in einem Fleisch. Wenn der Kunde dies akzeptiert, spiegelt der Preis die Versandkosten wider. Mit dieser Funktion können Sie auch die Versandkosten für verschiedene Produkte anpassen. Wenn Sie beispielsweise die Versandrate für bestimmte Produkte reduzieren oder erhöhen möchten, können Sie dies mit dieser Funktion tun.

5. Keine Ablenkung

Einfachheit ist eines der wichtigsten Merkmale der Magento 2-Plattform. Der Checkout-Prozess dieser Plattform ist auch für Ihre Kunden ablenkungsfrei! Es enthält nur das Firmenlogo und die Registerkarten Versand und Zahlung. Im Gegensatz dazu enthält die Magento 1-Seite viele Links oder Ablenkungspunkte für Kunden. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Ihre Kunden andere Websites besuchen, und sich auf die Ausführung ihrer Bestellungen konzentrieren.

Einfach ausgedrückt, Magento 2 ist ein Segen für technologische Fortschritte und hat in Kürze mit benutzerfreundlichen Funktionen und nahtlosen Funktionen Fuß gefasst. Ob an der Kasse oder in anderen Aspekten des E-Commerce – Magento 2 kümmert sich um alles!

Einpacken

Eine bessere Kaufabwicklung ist einer der wichtigsten Faktoren, um den Online-Umsatz zu steigern. Vom Warenkorb bis zur Fertigstellung der Bestellung macht Magento 2 die Dinge für die Kunden ganz einfach und unkompliziert. Als Online-Shop-Inhaber werden Sie weniger Warenkorbabbrüche und höhere Verkaufszahlen feststellen. Mit Magento 2-Erweiterungen können Sie das Checkout-Erlebnis durch die Verwendung angepasster Magento 2-Erweiterungen verbessern.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.

Menu